Weisse Schäferhunde vom Dinkelgarten

Liebevolle Hundezucht von Weißen Schweizer Schäferhunden (Berger Blanc Suisse)

Wir freuen uns, dass Sie den Weg auf unsere Seite gefunden haben. Wir möchten Euch hier von unserem Leben mit unseren Weißen Schäferhunden erzählen und wie sehr sie unser Leben bereichern. Wir haben uns eine kleine Zucht aufgebaut und haben ab und an auch mal Nachwuchs. In erster Linie sind wir aber Liebhaber dieser einzigartigen Rasse.

Wir leben mit unsern Tieren in Neuenhaus an der Dinkel im Herzen der Grafschaft Bentheim. Hier können wir stundenlang an den Ufern von Dinkel und Vechte mit unseren Hunden spazieren gehen und die wundervolle Landschaft genießen. Bei uns leben außer unseren Hunden auch noch die beiden Hauskatzen Smartie und Leo (Porträt unter Mitbewohner). 

Lasst euch von den weißen Herzen auf vier Pfoten verzaubern. Aber Vorsicht, verlieben ist nicht ausgeschlossen!   





30.05.2020 Nova und Dajou am Kiessee. Unsere Dajou hat ihre Mama nun in der Größe eingeholt. 



Wir freuen uns, Euch mitzuteilen, dass unser Cody vom Dinkelgarten gestern am 16.05.2020 seine Zuchtzulassung bekommen hat und damit ab sofort passenden Berger Blanc Suisse Hündinnen als Deckrüde zur Verfügung steht. Cody hat einen Widerrist von 64 cm und wiegt zurzeit 34 kg. 



27.03.2020 Hurra, die Auswertungen von unserem Cody sind endlich da!!! Stolz dürfen wir euch mitteilen, dass Cody kerngesund ist und somit alle Voraussetzungen für eine Zuchtzulassung gegeben sind! 

HD: A1/A1 also frei (nach GRSK e.V. ausgewertet) 

ED: 0/0 also frei (nach GRSK e.V. ausgewertet) 

Schaltwirbel: 0 also Frei (nach GRSK e.V. ausgewertet) 

DM N/N (also frei) 

MDR1 ++ (also frei) 

MH N/N (also frei)  

DNA-Profil hinterlegt bei Biofocus

vollständiges Scherengebiss




07.03.2020 Heute haben wir am Seminar "Hormone des Hundes und sein Verhalten" von Alexander Probst in Viersen teilgenommen. Die WSIG hat dieses Seminar organisiert. Wir haben sehr viel über unsere Hunde gelernt und es hat total Spaß gemacht. Danke Alex Probst für dieses so gelungene Seminar. 


 


        


 












12051